Sauerland- Das Land der tausend Berge

Wir Pferde und Hundebesitzer entdecken die Natur vor unserer Haustür oft soviel mehr,

als die Nicht- Tierbesitzer. Ob man nun mit dem Pferd den heimischen Wald erkundet oder mit dem Hund irgendwelche Berge bezwingt, die Natur mit seinem Vierbeiner zu erforschen ist ein Privileg. Um meinen Kunden öfters neue Locations anbieten zu können,

besuchte ich die Bruchhauser Steine. Wir waren an einem Wochentag dort und hatten das ganze Areal fast für uns alleine. Am Parkplatz ging es los durch wunderschöne Laubwälder. Nach kurzer Zeit hatten wir einen großartigen Blick über das Land, sodass wir eine kleine Pause einlegten. Dann ging es weiter durch ein kurzes Waldstück bis wir am Felsen ankamen.

Es gibt insgesamt 4 Felsen, wovon man nur einen besteigen darf.

Die Anderen wurden gesperrt, um die Tiere und Pflanzen zu schützen.

So wurden dort nach sehr langer Zeit endlich wieder Uhus und Wanderfalken heimisch.


Hier sind nun einige Bilder von unserem Besuch auf dem Felsen.

Wenn du auch schon lange einen Abenteuerspaziergang machen wolltest,

du dir Bilder von dir und deinem Hund inmitten einer wunderschönen Landschaft wünschst, dann schreib mir sehr gerne. info@malous-fotografie.de


Ich freue mich auf dich!